Buß- und Bettag 2019

Das Kirchenjahr neigt sich seinem Ende zu und bringt noch einmal viele Gedenk- und Besinnungstage hervor. Der Buß- und Bettag ist ein Tag der Umkehr, der heilsamen Neuausrichtung. Dabei geht es nicht nur um Reue und Buße. Die Bußtagsinitiative 2019 stellt ihn unter das Motto "Alles egal? Oder hast du noch Träume?"

Träumen heißt auf dem Rücken liegen und entspannt in den Himmel schauen. Sterne sehen. Gedanken und Träume schweifen lassen. Frei sein. Weite spüren. Voller Entdeckerlust und Hoffnung. Können das nur Kinder? Dabei kann es so gut tun, mal die Probleme, den Stress und die Sorgen für einen Moment aus dem Blick zu lassen und in den Himmel zu schauen. Es geht darum, sich wieder neu auszurichten.

Vielleicht gelingt es ja am Buß- und Bettag. Jenem evangelischen Feiertag, der dazu da ist, inne zu halten, umzukehren und die Perspektive zu wechseln.